Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Nordliga WJE BSV 93 Magdeburg gegen SV Eintracht Gommern

Auswärtssieg in Gommern
Am Samstag den 19.03. mussten unsere kleinsten Mädels gegen Gommern ran. Wir reisten mit viel Selbstbewusstsein und Ehrgeiz an – unser Ziel: Jeder schmeißt ein Tor. Als erstes gelang es Joelina sich in die Torschützenliste ein zu tragen. Kurz danach folgte Lisa mit 3 Treffer hinter einander. Die Stimmung in der Mannschaft war großartig. So wurde jedes Tor gefeiert und jeder Ball der von Leni gehalten wurde bejubelt. In der 18. Minute warf Romy noch ein Tor, sodass es zur Halbzeit 1:6 für uns stand. In der 2. Hälfte ging es im 6 gegen 6 weiter. Kleinere Probleme in der Abwehr machten sich bemerkbar, konnten aber die Motivation nicht stoppen. Eliza warf in der 21. Minute noch ein Tor und Summer in der 28. Minute. Leider konnten die Gegner in der 38 Minute noch bis zu einem 7:8 aufholen. Die Kräfte gingen uns aus aber alle Mäuse haben bis zum Schluss durchgehalten und gekämpft. So gelang Lisa noch in den letzten Sekunden ein Tor zum 7:9 Endstand. Die Freude über diesen Erfolg war riesig in der Mannschaft. Wir hatten noch kein Spiel in dem soviel verschiedene Spieler ein Tor geworfen haben wie in diesem. Unsere Torhüterin Leni sicherte uns den Sieg durch ihre zahlreichen Paraden. Es war schön zusehen das alle sich am Erfolg beteiligen und nicht nur eine Person alleine das Spielgeschehen bestimmt. Nächste Woche geht es gegen Niederndodeleben und die kleinen sind schon Feuer und Flamme auf Ihren nächsten Erfolg.

Mannschaft: S. Schüler(1), L. Vollmer (4), L. Sauerzweig, P. Wagner , M. Gude, N. Mehl, E. Fetahu(2), J. Lichtenstein(1), L. Herzberg, R. Voigt(1), L. Schönfeldt,

Die Kommentare sind deaktiviert.