Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Nordliga WJE BSV 93 Magdeburg gegen SV Eiche 05 Biederitz

Heimspiel gegen Biederitz mit deutlicher Verbesserung. Am Samstag den 5.3.22 mussten unsere kleinsten Mädels gegen Biederitz ran. Alle wussten das es ein hartes Spiel wird und jeder sein bestes geben muss. Leider fehlten uns 3 Mädels und somit blieben die Auswechslungen zum Erholen aus. Von Anfang an war zu sehen das Biederitz klar die stärkere Mannschaft ist.Trotzdem kämpften unsere Mädels und gaben alles. Dies wurde auch bereits in der 2. Minute mit einem Tor durch Lisa belohnt. Leider konnte sich die Abwehr nicht gegen die starken Biederitzer durchsetzen was zu einem 7:0 Lauf für diese führte. Nach 16 Minuten stand es somit 1:8. Doch der Kampfgeist unserer Kleinen ließ nicht nach wodurch Lisa in der 17. Minute das nächste Tor warf. Es kam zu einem Halbzeitstand von 2:11. In der zweiten Halbzeit drehte unsere Pia komplett auf, innerhalb kürzester Zeit warf sie 3 Tore und war in der Abwehr so stark das sie mehrere Bälle vom Gegner gewann. In der zweiten Halbzeit gelang es den Mädels deutlich besser Bälle abzufangen. Dies führte auch zu mehr Gegenstößen und damit zu deutlich besseren Torchancen. Auch unser Neuling Nele und unsere kleinste und jüngste Magdalena waren tapfer und zeigten keine Angst vor dem Gegner. Magdalena, die sich von den Großen nicht einschüchtern ließ, konnte sich permanent freilaufen, doch leider wurde sie des Öfteren übersehen, dennoch zeigte sie ihr Können bei 2 super Torwürfen. Am Ende stand es 7:24 für Biederitz.Trotz des Spielstandes ist aktuell ist von Spiel zu Spiel immer wieder eine Leistungssteigerung zusehen. Die Mädels freuen sich schon auf das nächste Spiel gegen Genthin und werden wieder alles geben für einen Sieg.

Mannschaft: L. Schneider (1), S. Schüler, L. Vollmer (3), L. Sauerzweig, P. Wagner (3), M. Gude, N. Mehl, E. Fetahu, J. Lichtenstein

Die Kommentare sind deaktiviert.