Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Spielbericht weiblich c

Am Sonntag, den 11.10.2020, machten sich die C-Juniorinnen des BSV 93 Magdeburg motiviert nach Genthin auf. Bereits in den ersten Spielminuten zeigte sich auf der Magdeburger Seite eine kleine Unkonzentriertheit. Die Bälle wurden verworfen. Dennoch konnte das Team den Führungstreffer erzielen, durch das Geburtstagskind des Tages, Maya. Im weiteren Spielverlauf fiel es den Spielerinnen zunehmend schwer, den Kreis in den Griff zu bekommen. Es fehlte an Absprachen. Lena, die für das Team in der ersten Halbzeit im Tor stand, zeigte ihr Können. Aber auch die gegnerische Torhüterin konnte den Aktionen der Gäste aus Magdeburg gut Paroli bieten, so dass die Magdeburgerinnen zwar in Führung gehen konnten, sich jedoch zu keinem Zeitpunkt ausruhen durften. Auf beiden Seiten zeigte sich, dass beide Mannschaften heute siegreich vom Feld gehen wollten und somit die Unparteiischen auch zur Karte greifen mussten. Die erste Halbzeit endete zunächst mit einer 7:11 Führung. Die Pause wurde genutzt, um den Spielerinnen nochmal deutlich zu machen, mehr Druck auf die Gegner auszuüben, sich besser abzusprechen und sich vor allem nicht dem Tempo des Gegners anzupassen. Unter anderem die Spielerin mit der Nummer 9, die später durch eine Rote Karte vom Feld musste, war von den Magdeburgerinnen zu fokussieren. Das Trainerduo – welches Marie, die zeitgleich ihr eigenes Spiel hatte – vertreten hatte, bestärkte nochmals die Mädels für die zweite Halbzeit. Nun stand Chiara im Tor für das Magdeburger Team und konnte ebenfalls hier und da den Feldspielerinnen, die wiederum eine gute Gesamtleistung abgaben, den Rücken frei halten. In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Magdeburgerinnen wacher und konnten nun besser Konter laufen, die Bälle gut herausholen und ihren Vorsprung weiter ausbauen. Die Auszeit des BSV 93 gab den Spielerinnen nochmal die Möglichkeit, motiviert dran zu bleiben und am Ende sich souverän mit 19:28 den Sieg zu sichern.

BSV: Schneider, Finger, Rösler 1, Böge 7, Kotlarz 11/2, Gäbel 4, Keitel 5/2, Bolte, Braune

Die Kommentare sind deaktiviert.