Vorzeitiger Landesmeistertitel für den BSV 93 Magdeburg in der Sachsen-Anhalt-Liga mJB

Am gestrigen Sonnabend (04.03.) reiste die II. Mannschaft der männlichen B-Jugend in der Sachsen-Anhalt-Liga mit dem Ziel zur JSpG Kühnau/Radis, den Landesmeistertitel endgültig mit nach Hause zu nehmen. Und so begannen die Jungs nach dem Anwurf konzentriert ihr Spiel zu entwickeln. Bereits nach 1 Spielminute hatten sie durch Treffer von Lucas Hoggaard einen Zwei-Tore-Vorsprung herausgespielt, ehe der JSpG überhaupt der erste erfolgreiche Angriff gelang. Eine kompakte, aufmerksame Deckung, schnelle Gegenstöße, geduldig ausgespielte Angriffe und der sicher agierende Fabian Walter im Tor waren die Mittel, mit denen die BSV`ler beharrlich auf ihr gestecktes Ziel hinarbeiteten. Zur Mitte der ersten Halbzeit hatten die Jungs einen Vorsprung von 7:11 Toren erkämpft und sich dabei auch nicht von eigenen Fehlern und auch einem Unterzahlspiel aus dem Konzept bringen lassen. Trainer Jan Krause konnte alle Spieler des fast vollständigen Kaders zum Einsatz bringen, ohne dass im Spiel ein sichtlicher Bruch entstand. Mit einer Parade von Fabian im Tor endete die erste Hälfte beim Spielstand von 11:17.  Nach dem Wiederanpfiff gehörte der erste Torerfolg den Jungs aus Kühnau/Radis zum 12:17. Umgehend antwortete Max Kolditz in der 28. Minute mit seinem sehenswerten Tor aus schwierigem Winkel zum 12:18. Bis zur 39. Minute hatte Fabian maßgeblich mit seinen 9 Paraden in Folge Anteil daran, dass der Vorsprung der Magdeburger stabil blieb und sich durch ein Tor von Linus Wille auf 17:25 erhöhen konnte. Erstmals zogen sie durch den Treffer von Gregor Knoblauch dann in der 47. Minute auf einen Zehn-Tore-Vorsprung von 21:31 davon. Die letzten Aktionen des Spieles gehörten dann auch des Jungs des BSV 93. Julian Schmälzlein setzte mit einem Hüftwurf den Schlusstreffer zum 24:34 und markierte damit gleichzeitig das 600. Saisontor der Mannschaft und Fabian parierte den allerletzten Angriff der JSpG.    Am 11.03.2017 findet dann um 14.00 Uhr das letzte Ligaspiel im AEG gegen den HC Burgenland statt.

BSV 93: Walter; Beinhoff (2); Hoggaard (4); Knoblauch (2); Kolditz (2); L. Scheerenberg; Schmälzlein (5); Siebenwirth (3); Stapf (1); Steffen (2); Strobel; Wille (4); Zierau (9)