Nordliga mJD – BSV siegt im Topspiel HV Solpke/Mieste – BSV 93 Magdeburg 12:19 (6:12)

Erster gegen Zweiter! Der BSV 93 zu Gast beim HV Solpke/Mieste. Das Duell der einzige verlustpunktfreien Teams der Nordklasse  versprach ein spannendes und sehenswertes Spiel. Nach 3 Siegen in Folge reiste die männliche D-Jugend mit ausreichend Rückenwind in die Altmark, wo es galt, dem eigenen Anspruch auf den Nordklaaenmeister gerecht zu werden. Die Magdeburger kamen dabei wesentlich besser in die Partie als der Gastgeber. Durch zwei Tore von Linksaußen Niclas Miehle und je einen Treffer von Tilman Ribnitz, Florian Kapsch und Jonas Renne zogen sie auf 0:5 davon. Erst in der neunten Spielminute musste Torwart David Finger das erste Mal hinter sich greifen. Doch weiterhin blieben die Gäste die bessere Mannschaft. Als Lennard Grecksch nach 15 Minuten das 3:11 erzielte, war der Vorsprung bereits auf 8 Tore angestiegen. In der Schlussphase der ersten Hälfte schlichen sich dann allerdings einige Fehler ein, sodass die Altmärker mit drei Toren in Serie wieder herankamen.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs ließen die BSV-Jungs aber keinen Zweifel mehr daran aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen sollte. Dem Solpker Treffer zum 7:12 folgten 4 BSV-Tore durch Bennet Müller, Noel Hirschmann und zwei souveräne Strafwürfe von Matti Bernsdorf. Nach 28 Minuten war somit eine Vorentscheidung gefallen. Letztendlich trennte man sich mit einem Endstand von 12:19 – ein Ergebnis, mit dem Trainer, Spieler und zahlreich mitgereiste Eltern sehr zufrieden sein konnten. Hervorzuheben sind hierbei die gute Abwehrarbeit und zwei starke Torhüter, die gemeinsam 16 Würfe parierten. Die D-Jugend des BSV steht somit weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz und hat damit beste Chancen, am 7. Mai im Rückspiel den Meistertitel zu gewinnen. Vorher warten jedoch noch zwei Stadtderbys, die dafür ebenfalls gewonnen werden müssen.

 

BSV: Finger, Fritzsche – Bernsdorf (3/2), Grecksch (2), Hirschmann (1), Kapsch (1), Miehle (7), Müller (2), Oeltze, Pietscher, Reincke, Renne (1), Ribnitz (2), Simon

Von Philipp Zittlau