Überraschung in Dortmund – Handballer des BSV 93 holen Do-cup-Pokal

Text von Ole Holgerssohn / Foto vom Veranstalter Die C-Jugend-Handballer des BSV 93 Magdeburg-Olvenstedt haben zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Ruhrpott-Turnier „Do-Cup“ in Dortmund gewonnen und damit den Siegerpokal an die Elbe geholt. Auch die Trophäe für den besten C-Jugend-Spieler des Traditionsturniers ging mit Philipp Heine an einen Werfer im BSV-Trikot. Das Nordliga-Team…

Sachsen-Anhalt-Liga männliche Jugend C: Wenig Glanz und doch Torerekord gegen Wolfen – BSV 93 beendet Saison souverän als Vizemeister

Text von Ole Holgerssohn / Archivfoto von Ole Holgerssohn Die Handballer des BSV 93 Magdeburg II haben gegen die HSG Wolfen 2000 mit einem 50:28-Kantersieg (24:11) ihre Saison in der Sachsen-Anhalt-Liga männliche Jugend C eindrucksvoll als Vizemeister beendet. Die Teilnahmen an der Norddeutschen sowie Mitteldeutschen Bestenermittlung sind damit für den BSV 93 gesetzt. Mit 30:6…

Nord-Liga mJC: Keine schlechte Figur und doch verloren – BSV sieht SCM siegen

Text von Ole Holgerssohn – Foto von Thomas Pietsch Der SC Magdeburg bleibt eine Klasse für sich. Auch im Rückspiel in der Nordliga männliche Jugend C hatte der BSV 93 Magdeburg das Nachsehen. Nach 50 Minuten hieß es am Samstag (28. Januar 2017) 35:28 für den Club (19:13). Im BSV-Fanblock wurden zuvor jeder Gleichstand und…

Sachsen-Anhalt-Liga mJC: Mit Auswärtssieg beim USV in Halle festigt BSV 93 Tabellenplatz 2

Text von Ole Holgerssohn / Foto von Martin Kruggel Mit einem verdienten 20:28-Auswärtssieg (10:13) beim unmittelbaren Verfolger USV in Halle haben die Handballer des BSV 93 Magdeburg II ihren Tabellenplatz zwei in der Sachsen-Anhalt-Liga männliche Jugend C gefestigt. Der Punkteabstand zu den Hallensern konnte im Saison-Endspurt auf vier Zähler erhöht werden. An der Spitze rangiert…

Sachsen-Anhalt-Liga männliche Jugend C Trainer-Lob auf dem Spielfeld! – BSV 93 klettert mit Sieg in Dessau auf Platz zwei

Text von Ole Holgerssohn / Foto von Doreen Ulrich Das Unfassbare zuerst: Ein augenscheinlich glückseliger BSV-Trainer Jens Ziegler lobte sein Team nach nicht einmal 17 Minuten. Und das für geradezu jeden in der Dessauer Handball-Halle deutlich wahrnehmbar. Die einschneidenden Worte: „Gut gemacht!“ Wahnsinn! Glückwunsch, Trainer! Geht doch! Und damit geht es dann auch los mit dem…