BSV 93 MD III – Post SV III 32:34 (17:20)

Letzte Saisonspiel , nächste Heimniederlage
BSV 93 MD III – Post SV III 32:34 (17:20)

Im letzten Saisonspiel begrüßten die Olvenstedter ihre Gäste vom Post SV. Beim BSV musste Trainer von Zweydorf auf eine Handvoll Spieler verzichten, dennoch wollten die BSV’er ihren Hinspielsieg wiederholen.

Es entwickelte sich ein gutklassige Stadtligapartie bei der sich keine der beiden Mannschaften eindeutig absetzen konnte. 3:3 , 10:10 und 14:14 waren nur einige ausgegliche Zwischenstände. Leider verließen die Olvenstedter zum Ende der ersten Halbzeit schon etwas die Kräfte und damit auch die nötige Konzentration , wodurch man zur Pause 17:20 zurücklag.

Den Beginn des zweiten Spielabschnitt verschliefen die BSV’er dann mal wieder und lagen schnell mit 20:26 zurück. Diesen Vorsprung ließen sich die Gäste bis zum 28:34 kurz vor Spielende nicht nehmen. Da die Post’ler in den Schlussminuten nun einige Gänge zurückschalteten, konnten die Olvenstedter noch bis zum Endstand von 32:34 verkürzen. Alles in allem ein gutes Spiel mit einem gerechten Ergebnis. Die Spieler der dritten Mannschaft des BSV bedanken sich hiermit beim Verein, Sponsoren , Freunden und Unterstützern für diese Stadtligasaison.

BSV III: Bosse, Fresia – Sufka(3), Roßau(2), Herrenkind, Müller(3), Böhme, Seidler(11/2), Jander(8), Döring (5)